Sekthandwerk hautnah erleben

Sekt ist Lebensfreude und der Genuss ein prickelndes Vergnügen. Lässt sich das steigern? Wer die Sektmanufaktur, Heimat des Manufaktur Sektes Menger-Krug, in Wiesbaden besucht, kennt die Antwort. Ja! Denn dort ist die Sektherstellung nach traditioneller Flaschengärung live und hautnah erlebbar. VivArt sprach mit Manufakturleiterin Kira Schnürer. Die Geheimnisse des Prickelns im Glas kennt die gelernte Oenologin – und teilt sie gerne mit Sektbegeisterten.

MENGER-KRUG SEKTKELLEREI GMBH

Frau Schnürer, verraten Sie uns doch als Erstes das Besondere an der Sektmanufaktur – welche Idee steckt dahinter?

Die Sektmanufaktur ist die Heimat unserer Menger-Krug Sekte, die wir nach Methode der traditionellen Flaschengärung produzieren. Hier geben wir tiefe Einblicke in das Handwerk und die Passion, die hinter unseren Sekten stecken. Wir machen die Herstellung für unsere Gäste mit allen Sinnen erlebbar: Angefangen von der Sensorik der Sektgrundweineüber das Degorgement (Enthefen) bis hin zur Verkostung des frisch entheften Sektes und des fertigen Produktes mit Dosage im direkten Vergleich. Außerdem ist die Sektmanufaktur ein Ort für Kreativität und die Entwicklung neuer Ideen. Wir experimentieren hier und stellen besondere Signature-Cuvées in Kleinstauflagen her.


Was für Erlebnisse erwarten unsere Leser und Leserinnen konkret, wenn sie die Sektmanufaktur besuchen?

Bei uns schlüpft der Gast quasi in die Rolle des Kellermeisters und kann Schritt für Schritt erleben, wie in traditioneller Flaschengärung unsere charaktervollen Sekte entstehen. Sie erfahren was nötig ist, um Trauben für einen Sektgrundwein zu produzieren, verkosten die Sektgrundweine, können aus ganz verschiedenen einmal selbst eine Cuvée zusammenstellen und sind schließlich live dabei, wenn nach der Hefelagerzeit der Sekt von der Hefe getrennt wird.

Es ist wirklich einzigartig einen frisch degorgierten Sekt in seiner natürlichen Form, ganz pur, ohne Dosage, verkosten zu können. Zu sehen, wie durch den hohen Druck, der während der zweiten Gärung in der Flasche entsteht, die Hefe, durch Einfrieren des Flaschenhalses und anschließendes Entfernen des Kronkorkens, herausschießt.

»Die Leserinnen und Leser dürfen in der Sektmanufaktur wirklich mitmachen, anfassen, riechen und schmecken. Das kann man in dieser interaktiven Form aus meiner Sicht sonst nirgendwo und das ist es vermutlich, was unsere Besucher so sehr begeistert.«

MENGER-KRUG SEKTKELLEREI GMBH
MENGER-KRUG SEKTKELLEREI GMBH
MENGER-KRUG SEKTKELLEREI GMBH
MENGER-KRUG SEKTKELLEREI GMBH

Welche der vielzähligen Seminarangebote sind besonders beliebt?

Gerade aktuell ist das Thema ›Food-Pairing‹: Welche Aromen aus Speise und Sekt ergänzen sich? Oder schaukeln sich vielleicht sogar gegenseitig hoch, intensivieren sich und ergeben zusammen geradezu eine Geschmacksexplosion am Gaumen? Welche Sektstilistik passt zu welchen Gerichten besonders gut? Und was sollte man eigentlich grundsätzlich bei der Kombination von Schaumwein und Speise beachten? Wir haben in der Sektmanufaktur schon mit einigen Spitzenköchen ganze Sektmenüs kreiert und so manchen Feinschmecker davon überzeugen können, dass neben Wein auch Sekt ein toller Speisenbegleiter ist.

Beim Seminar ›Menger-Krug und Käse‹arbeiten wir beispielsweise mit einer Käse-Sommelière zusammen. Denn Käse und Sekt ist zwar nicht ganz einfach zu kombinieren. Hat man allerdings erst einmal passende Kombinationen entdeckt, ist es wirklich ein absoluter Hochgenuss!

Im Seminar ›Menger-Krug und Schokolade‹verschmelzen unsere Sekte mit handgeschöpften und bis zu 72 Stunden conchierten Schokoladen.


Können unsere Leser einen frisch degorgierten Sekt auch zu Hause genießen?

Absolut – sogar ein persönliches Unikat! Im Henkell Freixenet Shop in der Biebricher Allee 142 steht die weltweit einzigartige Pop-up-Sektmanufaktur: Hier werden immer freitags ab 13 Uhr und samstags Menger-Krug Sekte live degorgiert und jede einzelne Flasche danach vor den Augen der Gäste verschlossen und liebevoll von Hand ausgestattet. Der individuelle Anhänger, der am Ende um den Flaschenhals gehängt wird, hat sogar noch Platz für eine persönliche Herzensbotschaft und ist damit ein ganz besonderes Geschenk!

Frau Schnürer, vielen Dank fürs Gespräch – wir wünschen viele interessierte Gäste!

VivArt Service Logo

MENGER-KRUG SEKTKELLEREI GMBH

Biebricher Allee 142,
65187 Wiesbaden,
, 0611 630
Menger-Krug & Käse: Sa 28.9.2019, Menger-Krug & Schokolade: Fr 27.9.2019, Weitere Informationen zu den Menger-Krug Seminaren auf der Homepage:

Zurück