Grüner Daumen? Grüne Börse!

Die Pflanzenbörse des Palmengartens 

Pflanzenbörse im Palmengarten
Palmengarten Frankfurt

Grüner Daumen? Grüne Börse!

Bärenklau und Eisenhut, Hamamelis und Heckenkirsche, Rosen, Lilien, seltene Gehölze, Obstbäume, Stauden und Sukkulenten – am 14. und 15. März bieten Gärtner, Händler und Züchter aus ganz Deutschland bei der Grünen Börse im Palmengarten Pflanzenraritäten aus aller Welt an. Anregungen und Experten-Tipps inklusive. Die Grüne Schule lädt zu Führungen ein, wer nach Gartenliteratur sucht, kann in der Galerie am Palmenhaus fündig werden. Parallel zur Grünen Börse läuft die Orchideenbörse – auch hier bieten Züchter Pflanzen und Wissen feil.

Für die Grüne Börse gelten die regulären Eintrittspreise des Palmengartens, die Teilnahme an Führungen und Aktionen ist inbegriffen.

www.palmengarten.de




Zurück