ABC. Avantgarde – Bauhaus – Corporate Design


Ausstellungbild

ABC. Avantgarde – Bauhaus – Corporate Design


Drucken und Werben am Bauhaus

Es gibt in Rheinland-Pfalz nur wenige Bauhaus-Zeugnisse, dafür aber mit dem Gutenberg-Museum den idealen Ort, um ein Schlaglicht auf Arbeit, Bedeutung und Wirkung der Druckwerkstätten am Bauhaus in Weimar und Dessau zu werfen.
Der Weg von der künstlerischen Grafik zu der neuen Typografie und Werbegestaltung wird anhand bedeutender designhistorischer Originale erzählt. Gestalter wie Herbert Bayer, Joost Schmidt und andere schufen das, was als »Bauhaus-Typografie« Geschichte schrieb. Zahlreiche wertvolle Leihgaben und eigene Bestände lassen den Diskurs um Standardisierung, Normung und Lesbarkeit anschaulich werden.
Zur Einstimmung auf das national gefeierte Jubiläumsjahr finden im eigens installierten bauhaus.labor im Innenhof des Gutenberg-Museums Projekte statt, die in Kooperation mit der Hochschule Mainz entwickelt wurden. Sie widmen sich dem Potenzial des von Johannes Itten begründeten Vorkurses, untersuchen das Formenvokabular und die Gestaltungsgrundlagen des Bauhauses und transformieren sie in die Gegenwart.

Die Vernissage findet am 5. September 19 Uhr statt.

VivArt Service Logo

Gutenberg-Museum

Liebfrauenplatz 5,
55116 Mainz
, 06131 122640

Zurück