Pikanter Kürbisstrudel auf Belugalinsen mit Kirschtomaten

Pikanter Kürbisstrudel auf Belugalinsen mit Kirschtomaten

Sie sind noch nicht im Weingold in Guntersblum eingekehrt? Wir schwärmen schon seit Langem für die Küche von Dirk Löb. Zur Adventszeit haben wir den Weingold Klassiker Pikanter Kürbisstrudel als Rezept für Sie daheim zum Nachkochen erhalten. Gutes Gelingen und noch besseren Appetit!   


Zutaten


1 mittelgroßer Butternut Kürbis
100 ml. Oliven Öl
Salz and Pfeffer
½ Kopf Krauskohl
2 Eßlöffel Butter
100ml. Weißwein (zB Riesling)
300 g. Fetakäse
300 g. Schmand
1 Ei
2 Eßlöffel Sherry Essig
6 Blätter Filoteig
250g Butter (geschmolzen)
500 ml Gemüsebrühe
250gr Belugalinsen
100 gr Gemüsewürfel aus gemischtem Suppengemüse

 

Zubereitung


Für die Füllung

Butternusskürbis schälen und würfeln. In einer Bratpfanne den Kürbis mit Olivenöl, Salz und Pfeffer 20 Minuten lang braten (oder bis er weich ist) - Abkühlen lassen.

Grünkohl waschen und in kleine Stücke schneiden und mit Butter und Weißwein, Salz und Pfeffer anbraten.

In einer Rührschüssel Kohl, Feta, Schmand, Ei, Sherryessig, Salz und Pfeffer vermengen. Wenn gut eingearbeitet, Butternusskürbis hinzufügen und einarbeiten. 1 Stunde im Kühlschrank abkühlen lassen.


Strudel vorbereiten

Butter in einer kleinen Pfanne schmelzen. Nehmen Sie ein Blatt Filo auf ein Brett und bestreichen Sie es mit Butter. Nehmen Sie ein weiteres Filoblatt und legen Sie es auf das gebutterte Blatt. Jetzt die untere Hälfte des Filos mit Butter bestreichen, dann die obere Hälfte über die untere Hälfte zusammenklappen. Stellen Sie sicher, dass die Blätter glatt und luftblasenfrei sind. Wenn sie zerreißen sollten, können Sie die Stücke einfach zusammenlegen und mit etwas mehr Butter bestreichen. Nun schneiden Sie den Filo in zwei Teile in der Mitte.

In die Mitte jedes Filos zwei große Esslöffel der Füllung geben und die Ränder mit Butter bestreichen. Rollen Sie das Filo sehr vorsichtig zu einer Rolle, glätten Sie es und falten Sie die Seiten darunter.

Bis zum Backen in den Kühlschrank stellen.


Belugalinsen mit Kirschtomaten

In einer mittelgroßen Bratpfanne die Gemüsebrühe, die Gemüsewürfel und die Linsen geben und köcheln lassen, bis die Linsen bissfest sind. In einer anderen Bratpfanne das Öl und die Tomaten geben und auf niedriger Stufe köcheln lassen, bis die Tomaten zu welken beginnen. Sobald sie erweicht sind und anfangen Blasen zu bilden, aus dem Öl entfernen.

Sobald die Linsen fertig sind, kombinieren Sie Linsen und Tomaten.

Strudel mit Pergamentpapier auf ein Backblech legen und auf jeden Strudel ein wenig Butter geben. Dann für ca. 10 Minuten bei 200 ° C backen bis die Strudel goldbraun sind und abblättern.

Legen Sie eine warme Linsenmischung in die Mitte des Tellers oder einer Schüssel, schneiden Sie jeden Strudel in der Hälfte diagonal durch und legen Sie die beiden Stücke auf die Linsen.

VivArt Service Logo

Landhotel Weingold Guntersblum

Hauptstraße 33,
67583 Guntersblum
, 06249 7965

Zurück