Mango-Curry-Zitronengras-Süppchen

Mango-Curry-Zitronengras-Süppchen

Seit bald 10 Jahren bereichert der Österreicher Markus Seegert in der ›Villa im Tal‹die Wiesbadener Gastroszene. Im Anschluss ans Interview, das wir mit ihm in der Frühjahrsausgabe führten, verrät er Ihnen ein sensationelles Süppchen, das Villa-Flair in ihre Küche zaubert.

Zutaten

1. Schritt

100g Eschalotten
250g Zitronengras
200g Ingwer
5-10g Currypaste gelb (Menge je nach Geschmack und gewünschter Schärfe)

2. Schritt

125g Butter
250ml Sake
250ml Hühnerbrühe
500ml Mangopüree
250ml Kokosmilch

3. Schritt

250ml Sahne
8-10 Kafirmlätter (Limonenbaumblätter)
Curcuma, Salz, Currypaste, Hühnerbrühe (Instant), Limonensaft


Zubereitung

Die Zutaten des 1. Schritts im Kochtopf mit Butter kurz anschwitzen, jedoch keine Farbe nehmen lassen. Anschließend mit den Zutaten des 2. Schritts aufgießen und bei kleiner Flamme etwa 1 Stunde leicht köcheln. Die Zutaten des 3. Schritts hinzugenen und kurz aufkochen lassen. Im Mixer fein pürieren und anschließend die Masse durch ein Sieb passieren. Mit Curcuma, Salz, Currypaste, Hühnerbrühe und Limonensaft abschmecken und servieren. Bereitet man die Suppe schon am Vortag zu, kann sie durchziehen und wird noch besser.

VivArt Service Logo

Villa im Tal

Adamstal 4,
65195 Wiesbaden
, 0611 2386228

Zurück