REGIONALER GENUSS VOM FEINSTEN

Vom 18. September bis zum 1. November laden 25 Gastronomen zu ›Rheinhessen genießen‹ ein. Sie alle haben zu ihrem Lieblingsprodukt aus der Region ein Gericht oder Menü kreiert, das mit einer korrespondierenden Weinempfehlung aus Rheinhessen größtes Genusserlebnis verspricht.

 

›Rheinhessen genießen‹ in der Mainzer Altstadt: Gasthaus Willems
›Rheinhessen genießen‹ in der Mainzer Altstadt: Gasthaus Willems

Die Basis dieser kulinarischen Herbstaktion stellt natürlich das Netzwerk aus hervorragenden Gastronomen, Erzeugern und Winzern aus der Region dar, das kurze Transportwege und transparente Lieferketten garantiert. Initiiert und veranstaltet wurde dieser Event vom Rheinhessenwein e. V. erstmals 2016. Wenn nun im Herbst in dieser großen Weinregion die Winzer und Bauern die Früchte eines ganzen Jahres ernten, heißt es wieder: ›Rheinhessen genießen‹. 

2020 ist gewiss ein besonderes Jahr, das sowohl die Gastronomen und Winzer als auch die Gäste vor große Herausforderungen stellt. Viele Menschen suchen bedingt durch die Corona-Krise ihre Erholung in deutschen Regionen und entdecken dabei wundervolle Landstriche. Da bietet die Gastronomieaktion ›Rheinhessen genießen‹ einen köstlichen Grund mehr, diese große Weinregion am Rhein kulinarisch zu entdecken. Was die feine regionale Küche zu bieten hat, das ist quer durch Rheinhessen in allen Top-Gastronomiebetrieben bis hin zur Sterneküche bei diesem Event zu erleben –  selbstverständlich unter Einhaltung der aktuellen Hygienemaßnahmen. Dass sich die Gastronomen auch in diesem Jahr wieder allerhand haben einfallen lassen, das zeigen die Gerichte in vorzüglicher Weise. So dürfen alle Freunde des guten Geschmacks sich auf rheinhessische Küche vom Feinsten freuen. Zum Beispiel auf ›Ano-lini vom Landgockel, gefüllt mit Herz, Leber und Keule, an Gockel-Essenz und Waldpilzen‹, auf eine ›Rheinhessische Winzerroulade mit Selleriepüree, Kürbis aus dem Holzofen, Balsamico-Traubenjus und Wildkräutern‹ oder auf ›Marinierten rheinhessischen Spieß-braten mit Handkäs-Fleischwurst-Füllung, Rahmkraut und Kartoffelstampf‹. Dazu einen genialen Guts-, Orts- oder Lagenwein der hiesigen Winzer und der Genuss ist perfekt! 

 

Rheinhessen genießen
Rheinhessen genießen
Rheinhessen genießen

»Raus aus dem Alltag, rein in das Genusserlebnis. Regionalität ist Trumpf!«

Mit ›Rheinhessen genießen‹ fokussieren die Initiatoren dieser Genussaktion all das, was das Land der tausend Hügel an land-wirtschaftlichen Erzeugnissen, an herausragenden Weinen zur feinen regionalen Küche und natürlich an kreativen Köchen zu bieten hat. »Uns ist es wichtig, die vielfältigen Erzeugnisse aus der Region für Gäste und Einheimische erlebbar zu machen. Der Wein prägt die Genusskultur in Rheinhessen maßgeblich, doch Rheinhessen hält noch mehr Köstlichkeiten von regionalen Erzeugern für die heimische Gastronomie bereit«, erklärt Sonja Ostermayer von Rheinhessenwein e. V. »Mit ›Rheinhessen genießen‹ wollen wir das Bewusstsein für die heimischen Produkte stärken.« VivArt schließt sich dieser Einladung gern an und freut sich, viele bekannte Partner und Freunde unter den diesjährigen Gastgebern wiederzufinden.

 

Dies sind die Gastgeber 2020:

In Mainz: 
Restaurant Bellpepper im Hyatt Regency 
Geberts Weinstuben  
Gasthaus Willems 
Adagio im Atrium (Mainz-Finthen) 
Poller’s Häusje (Mainz-Gonsenheim)

Westlich von Mainz: 
Fetzer’s Restaurant Lindenhof (Ingelheim) 
Wasems Kloster Engelthal (Ingelheim) 
Eppard in der 100Guldenmühle (Appenheim)

Im Herzen Rheinhessens: 
Das Crass (Nieder-Olm) 
benzoliver (Ober-Olm) 
Restaurant Kaupers Kapellenhof (Selzen) 
Das Nack (Gau-Bischofsheim)  
Zornheimer Weinstuben 
Jordan’s Untermühle (Köngernheim) 
Mundart Restaurant (Saulheim)  
Restaurant Zum Gläsernen Trinkhorn (Wörrstadt-Rommersheim)

Im Südwesten Rheinhessens: 
Kulturhof (Eckelsheim)  
Weinrestaurant Dohlmühle (Flonheim) 
Weinwirtschaft Espenhof (Flonheim) 
Genusswerkstatt Menges (Flomborn)

Im Südosten der Region – nahe Worms: 
Gut Leben am Morstein (Westhofen)  
Landhaus Dubs (Osthofen) 
Vis à Vis (Osthofen) 
Landhotel Zum Schwanen (Osthofen)

Und noch mehr erfahren Sie unter rheinhessen.de/rheinhessen-geniessen

 

Zurück