Hilltop place-to-be

Das Château Nero ist der neue Weinstand ganz oben auf dem Neroberg. Ein fantastischer Ort mit gutem Wein und einem atemberaubenden Ausblick auf unsere grüne Stadt, von dem Wiesbadener*innen bislang gar nicht wussten.

Fotos: Talina Seiler

 

Versteckt an unserem Wiesbadener Hausberg wurde mit dem neuen Place-to-be ein Plateau oberhalb der einzigen städtischen Weinlage erschlossen, auf der Kloster Eberbachs ›Neroberg Riesling‹ kultiviert wird. Seit dem 20. Juli 2021 ist diese wahre Monopollage nun für die Öffentlichkeit zugänglich und Wiesbaden um ein herrliches Panorama reicher.

Ins Leben gerufen und ganz sicher künftig mit viel Leben erfüllt wurde das schwarze Häuschen, in dem Wein vom Kloster Eberbach ausgeschenkt und leckere Kleinigkeiten angeboten werden, von Linda Zimmermann (›Heaven‹) und Boris Royko (›Sherry & Port‹). Geöffnet haben sie bei gutem Wetter immer von Dienstag bis Sonntag, von 15 bis 22 Uhr!

Chapeau Château — für diese genial köstliche Erschließung, die unsere Stadtlandschaft um einen magischen Spot reicher macht! Die nächsten Sundowner verbringen wir hier oben.  

Instagram.com/chateau_nero

Zurück