Ein wirklich GUTES Produkt

Fotos: Alexandra Svendsen

Mit ihrem Taschenlabel ALEXANDRA SVENDSEN verfolgt die Frankfurter Designerin die ambitionierte Mission, ihre Lederwaren nachhaltig, hochkarätig, vor allem ›made in Germany‹ zu produzieren. Und dabei transparent! So wie sie ihr Unternehmen aufbaut, können auch Außenstehende schnell erkennen, dass ihr das bis ins kleinste Detail gelingt. Ihr neuster Clou in Richtung ›zero waste‹ ist die Verwendung von recyceltem Garn aus PET-Flaschen. Selbstverständlich stammt auch dies, wie die meisten der von ihr verwendeten Materialien, aus einem süddeutschen Unternehmen mit langer Tradition und langer Forschungs- und Erfolgsgeschichte. Das Natur-Rinderleder stammt beispielsweise aus einem Familienbetrieb im Allgäu und ist ein Überbleibsel der Fleischproduktion. Es wird ausschließlich mit pflanzlichen Gerbstoffen wie Tara, Valonea und Rhabarber in Deutschland gegerbt und danach schwermetallfrei gefärbt. Das ist nicht nur umweltschonend, es ist zudem Allergiker freundlich und überzeugt uns auch im Design. Die Natürlichkeit des Leders, der schonende Fertigungsprozess und die Verarbeitung per Hand zum fertigen Produkt macht aus jeder Tasche ein Unikat. Wir sind begeistert von so viel Engagement und Liebe zum Handwerk. Wunderschöne Produkte, die beweisen das Mode und Nachhaltigkeit sich sehr wohl vertragen können. ALEXANDRA SVENDSEN ist ein Paradebeispiel für alle Modelabels dieser Welt!

alexandrasvendsen.de

Zurück