Zwei Räder, ein Lenker und das reicht

Aktuell zeigt das Stadtmuseum am Markt (sam) Arbeiten von Lothar Bertrams Klasse ›Fotografie‹ der Hochschule RheinMain. Noch bis zum 8. November!

 

Foto: Bettina Friedrich ›Abendrot‹

 

In naher Zukunft wird es die Proffessur für Radverkehr an der Hochschule RheinMain geben. Lothar Betrams hat diese Erneurung zum Anlass genommen, um mit seiner Fotografieklasse das Thema ›Fahrradfahren fotografieren‹ zu behandeln. Studierende des ersten Semesters Kommunikationsdesign der Hochschule RheinMain fotografieren also Fahrräder und dabei ist alles erlaubt! Ausgewählte Ergebnisse werden seit gestern und noch bis zum  8. November 2020 im Stadtmuseum am Markt Wiesbaden (sam) ausgestellt – von Impressionen über Details bis hin zum Akt. Präsentiert wird inszenierte Fotografie, die Geschichten erzählt, vielleicht geschehene, vielleicht erfundene, vielleicht erträumte.

»Manchmal ist das Leben ganz schön leicht / Zwei Räder, ein Lenker und das reicht / Wenn ich mit meinem Fahrrad fahr'/ Dann ist die Welt ganz einfach«

Max Raabe

 

Wie auch in Max Raabes Lied ›Fahrrad fahr’n‹ geht es in der Ausstellung um das Freiheitsgefühl, das uns unser Zweirad geben kann. Denn wie Prof. Lothar Bertrams die Philosophie der Werke zusammenfasst, gilt: »Fahrradfahren ist schön! Fahrradfahren ist sexy! Fahrradfahren macht Spaß!«

Die Erstsemester haben eine Hommage an das Fahrrad geschaffen und das teilweise in den eigenen vier Wänden. Experimentierfreudig sind sie dabei mit dem Kultobjekt umgegangen und haben neue kreative Wege gefunden, den Drahtesel zu präsentieren. Aber auch viele Naturaufnahmen zeigen, nach was wir in der Zeit der Pandemie so streben: Rausgehen und frei sein! 

Am 20. Oktober findet ein ›Stadtgespräch‹ zum Thema »Die Straße gehört uns allen« im sam statt. Unbedingt vorher anmelden, es lohnt sich. 

 

HSRM
HSRM
HSRM

Fotos: Daniil Tishchenko ›Hocke‹, Hélena Frackenpohl-Fuentes ›Profil‹ , Cara Stabel ›Leserin‹

 

Studierende des ersten Semesters Kommunikationsdesign der Hochschule RheinMain aus der Fotoklasse Bertrams haben an dieser Ausstellung teilgenommen:

Selma Akcaci, Celine Altenkirch, Jasmine Bonner, Jan Bräunig, Jann Brocksieper, Cagatay Cagsirli, Catharina Class, Celia Dannewitz, Lara Dederichs, Anna-Lena Dommermuth, Linda Eisenlohr, Emá Fibiger, Charlotte Fischer, Hélena Frackenpohl-Fuentes, Bettina Johanna Friedrich, Franziska Haaf, Magdalena Heil, Liana Jung, Tanja Kiesow, Georgina Klotzsche, Elif Kübra Koç, Lee Lynn, Shejla Lehmann, Jeanette Müller, Sandra Müller, Julia Muthler, Luisa Nickolaus, Emiliano Proietti, Tobias Benedikt Reif, Steven Seip, Merve Emine Seker, Omar Shoikh, Liam Simon, Hélen Spitz, Cara Stabel, Leah Stephan, Daniil Tishchenko, Marc José Tortell Herrero, Johanna Wagner.

Und zur Ausstellung erscheint ein Katalog. Zusätzlich wird es zu den Impressionen der Ausstellung auch filmische Einblicke in die Arbeit an den Fotos („Making of“) sowie Hintergründe zu den Aufnahmen, technischen Entscheidungen und Präsentationsweisen geben. Die Veröffentlichung folgt im YouTube-Kanal der Hochschule.

VivArt Service Logo

Stadtmuseum am Markt

Marktpl. 3,
65183 Wiesbaden

Zurück