See You Soon

Aus Liebe zum Robert Johnson! 

Foto: Neven Allgeier, Grafik: Sandra Doeller, Kunstwerk: Niklas Jesper Pagen
Foto: Neven Allgeier, Grafik: Sandra Doeller, Kunstwerk: Niklas Jesper Pagen

See You Soon ist ein Konzept zur Unterstützung des weltbekannten Robert Johnson Club in Offenbach. Kreative, Künstler und Grafiker haben sich zusammengeschlossen, um ihren geliebten Club am Main zu retten. 

Auf Start Next können limitierte Plakate einer 16-teiligen Serie, mit Entwürfen unter anderem von Niklas Jesper Pagen, Timothy Schaumburg, Béla Feldberg oder auch dem Typografie-duo Dinamo,  erworben werden. Der Erlös geht zu 100 % an das Robert Johnson. Zudem wird wöchentlich eine Künstler-Edition herausgebracht, die nur für jeweils  zwei Wochen zum Kauf angeboten werden. Den Anfang macht kein anderer als Ata Macias, einer der Gründer des Clubs. Sein „see you soon mirror“ kann noch bis zum 9. Juni bestellt werden. Danach geht es weiter mit dem Künstler und Illustrator Stefan Marx, der Grafikerin Sandra Döller, die auch für die Gestaltung der Kampagne und der seeyousoon.love - Webseite verantwortlich ist, Tobias Rehberger, Heiner Blum und vielen mehr. 

Eine fein selektierte Auswahl von kreativen Köpfen, deren Editionen jede Sammlung bereichern… und dabei noch für einen guten Zweck - die Unterstützung unserer regionalen Kunst-, Kultur- und Clublandschaft!

Mit den Worten des Robert Johnson: Give love back, and see you soon!

Zurück