RÄUME NEU DENKEN

Seit 27 Jahren lebt die Innenarchitektin Angelika Seip ihre Leidenschaft und plant, gestaltet und verwandelt Wohnungen, Häuser, Praxen oder Büros.

Foto: Ira Wirth

 

»Ich habe oft nicht das Gefühl, dass ich arbeite, so sehr liebe ich meinen Beruf«, gesteht Angelika Seip. Wer allerdings glaubt, dass der Beruf der Innenarchitektin sich auf die dekorative Gestaltung bereits bestehender Räume reduziert, der irrt sich gewaltig. Vorhänge und den neuen Bezug fürs Sofa aussuchen sind nur Randthemen. Weit darüber hinaus arbeitet Angelika Seip an Umbauten, Neubauten, Sanierungen und hat in der Domstadt stilsicher Spuren hinterlassen.
»Am liebsten reiße ich Wände ein, strukturiere und gestalte von innen heraus neu.« Für Kunden in ganz Deutschland planen die Innenarchitektin und ihr Team um, neu, anders. Ihre Lieblingsprojekte sind die Gestaltungen von Hotels und Restaurants. Diese Faszination war bereits Bestandteil ihrer damaligen Diplomarbeit, denn bei solchen Projekten ist alles vereint: essen, trinken, wohnen, arbeiten, schlafen. Paradebeispiele für die perfekte Umgestaltung in Limburg sind das DOM HOTEL-Restaurant oder die Neugestaltung des ›Pastorale‹ am Schafsberg. Herzprojekt der letzten Jahre ist das Limburger Boutique-Hotel ›Konrads Gästehaus‹, das sie gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten betreibt. Bei ihrer Arbeit setzt sie auf die jahrelange gute Zusammenarbeit mit heimischen Firmen und hat so ein vertrauensvolles Netzwerk an Fachplanern und -firmen aufgebaut.

 

Angelika Saip
Angelika Saip
Angelika Saip
 

Fabriketagen, Altbauwohnungen und alte Häuser werden von Angelika Seip neu gedacht, geplant und (um-)gestaltet. Im Mittelpunkt stehen immer der Mensch, der dort wohnen oder arbeiten möchte, und die Harmonie von Proportionen, Materialien, Farben und Licht. Die vier Wände erhalten durch außergewöhnliche Raumkonzepte neuen Schwung. Dort, wo früher die Küche war, muss sie nicht unbedingt wieder hin. »Ich nutze Räume neu.« So wird aus dem ehemaligen Wohnzimmer eine große Wohnküche, denn ein klassisches Wohnzimmer zum Empfang der Gäste ist längst aus der Mode. Heutzutage wird das Wohnzimmer zum Kino, das Bad zur Wellness-Oase und ein Abend mit Freunden lebt sich in der Wohnküche.
Leben und Wohnen haben sich verändert. Erst recht in der momentanen Situation, in der viele ihr Zuhause neu gestalten und anbauen, umbauen, es noch harmonischer und so angenehm wie möglich gestalten wollen. Angelika Seip ist dafür seit Jahren in Limburg die Beste ihrer Art.

 

Image

»Räume neu denken«

Image

    

VivArt Service Logo

Angelika Seip

Diezer Straße 50c,
65549 Limburg
, 06431284030

Zurück