Rethinking Nägler's

Diana Nägler kehrt mit Ihrem kleinen feinen Hotel in Oestrich-Winkel zu ihren familiären Wurzeln zurück – und macht doch alles neu. Aus dem Fine Living Hotel wird das Nägler’s. Dirk Becker traf sie im Fine Lounge Hotel auf ein Gespräch. 

Nägler’s Fine Lounge Hotel

Liebe Frau Nägler, Sie und Ihr Lebensgefährte Dr. Lothar Becker haben sich ein Kleinod im Rheingau für die Zukunft gesichert. Wie kam es zu der Entscheidung? 

Mein Herz schlägt einfach für die Hotellerie. Ich bin ja im Hotelbetrieb groß geworden. Oft bin ich am Hotel meiner Mutter vorbei gefahren. Ich konnte einfach nicht loslassen, und dann kam die glückliche Fügung: Das Haus stand wieder zum Verkauf. Das war für meinen Lebensgefährten Dr. Becker und mich die einmalige Chance, meinen Familienbetrieb zurück zu erwerben und gleichzeitig ein gemeinsames Projekt zu realisieren.

Sie sind zurück in Ihrem Elternhaus und knüpfen, nun auch wieder namentlich, an die Familientradition an. Wie fühlt sich das an?

Vielleicht schon wieder ein Wink des Schicksals? Aus dem Fine Living Hotel ist das Nägler’s geworden. Wir entsprechen damit dem Wunsch eines Mitbewerbers. Manchmal sind Umwege im Leben vorgezeichnet ... Kurz gesagt: Nägler’s fühlt sich für mich und mein Team gut und richtig an.

Neu im Nägler’s ist der große SPA-Bereich? Wird der gut angenommen?  

Unser 300m2großer Spa-Bereich mit zwei Saunen, Dampfbad, Infrarotkabinen, Fitnessabteilung und Relax-Bereich erfreut sich großer Beliebtheit. Bei den Hausgästen und bei den Rheingauern. Bei den Anwendungen setzen wir neben den Klassikern auch auf das Thema Wein und Wellness.

Nägler’s Fine Lounge Hotel

Das Hotel liegt mitten in einer Weinregion, die großartige Freizeitmöglichkeiten bietet. Was nehmen Ihre Gäste davon eher wahr? Wein oder Wandern?

Beide Themen sind sehr gefragt – nicht nur bei uns, sondern in der gesamten Region. In unseren Arrangements verbinden wir deshalb die Themen Wein und Wandern gleichermaßen. 

Sie bieten Ihren Gästen auch kulinarisch einiges. Lediglich die klassische À-la-carte-Gastronomie ist nicht vorgesehen. Wie kam es dazu?

Rheingau ohne Genuss – das geht gar nicht. Bei uns fängt das schon beim Frühstück an und hört am Abend erst nach dem letzten Glas Wein auf der Terrasse auf. Im Umfeld unseres Hauses finden die Gäste ein vielfältiges gastronomisches Angebot, das sie gerne annehmen. Unsere Tagungsgäste verwöhnen wir mit Speisen aus der bewährten Küche des Atrium Hotels. Und wenn wir Veranstaltungen im Auftrag unserer Gäste ausrichten, stehen wir bei der Auswahl der Speisen und Getränke gern beratend zur Seite.

Lounge im Namen suggeriert, dass hier am Ufer des Rheins die Entspannung ein Teil des Konzepts ist. Richten Sie sich an Business- oder Privatleute?

Unsere große Lounge mit Rheinblick ist ein Magnet für alle Gäste. Sie ist unser Wohnzimmer! Hier treffen sich Geschäftsreisende und Individualgäste. Während der Wochentage sind die Businessgäste in der Mehrzahl. An den Wochenenden genießen unsere Privatgäste die Lounge. Im Sommer ist unsere Rheinterrasse ein beliebter Treffpunkt. Sie gehört zu den schönsten im ganzen Rheingau.

Nägler’s Fine Lounge Hotel

Im Rheingau gibt es viele Tagungsangebote. Was zeichnet Ihr Haus da besonders aus?

Die Ausrichtung von Tagungen und Veranstaltungen gehört zu unseren Kernkompetenzen. Fünf  klimatisierte Tagungsräume mit modernster Ausstattung und Technik, wie zum Beispiel elektronische Flipcharts warten in unserer Tagungsetage auf die Tagungsteilnehmer. 

Was ist Ihr ganz persönliches Highlight in Ihrem Haus?  

Unser Frühstück ist richtig klasse. Und es geht ganz entspannt zu. Das Angebot ist mit viel Liebe zusammen gestellt. Übrigens: Auch Gäste von außerhalb sind willkommen – allerdings nur nach Anmeldung.

Nun gab es schon viele Veränderungen. Stehen weitere an? 

Jetzt stehen die Zeichen erst einmal auf Konsolidierung. Die Werte, an denen wir uns im Tagesgeschäft orientieren, sind festgelegt. Herzlich, mit Leidenschaft, mit vereinten Kräften und hoch motiviert wollen wir das Haus voranbringen. Unsere Mitarbeiter zeigen heute bereits eine hohe Identifikation mit dem Haus. Auch darauf sind wir stolz.

Frau Nägler, wir danken fürs Gespräch!

 

Fotos: Alexander Sell

 

VivArt Service Logo

Nägler’s Fine Lounge Hotel

Hauptstraße 1,
65375 Oestrich-Winkel
, 06723 99020

Zurück