W. Somerset Maugham: Gesammelte Erzählungen

W. Somerset Maugham: Gesammelte Erzählungen

Die Urlaubszeit bricht an und wir opfern die Hälfte unseres Bordgepäcks für den ruhelosesten Geist der britischen Literatur. In den entlegensten Flecken der Erde spielen Maughams Geschichten, der schon als Agent des MI6 im Ersten Weltkrieg die Hälfte der Welt bereiste. Dergestalt handeln auch seine ›Gesammelten Erzählungen‹ mal auf einer Teeplantage in Ostasien, im Kasino in Monaco, im Armenviertel in London oder auf einem Kreuzfahrtschiff in der Karibik. Doch egal an welchem Ort, Maugham hielt sich in seinen Erzählungen immer eindringlich an die großen Themen wie Liebe, Schicksal oder Verzweiflung. Wie kaum ein anderer durchschaute er Eitelkeit und Ungenügen der Menschen. Das alles und der ›Rest der Welt‹ ist in dieser zweibändigen Ausgabe nun endlich wieder in einer bildschönen Edition greifbar.  

Somerset Maugham: Gesammelte Erzählungen. Band 1: Ost und West / Band 2: Der Rest der Welt. Aus dem Englischen von Matthias Fienbork u.v.a. Diogenes. 2.688 Seiten. 55 EUR.

ISBN: 978-3-257-06490-2

Zurück