Les Deux Dienstbach

Im September war es so weit, die Zwillinge haben fünf Jahre vollbracht und sind quirlig und fröhlich wie am Anfang! Im Februar nächsten Jahres feiern sie gemeinsam mit Ihrem Team und ihren Gästen ihr Jubiläum.

Les Deux Dienstbach

Eine Wette wäre sicherlich verloren gegangen, denn kaum jemand glaubte, dass die beiden Dienstbach-Zwillinge dieses französische Idyill schaffen würden. Wer Simone, die Mutter der beiden kennt, denkt sich heute „die beiden sind genauso charmant, liebenswert und vor allem geschickt wie ihre Maman“. Was nur wenige wissen, la mère führte selbst in jungen Jahren ein Hotel in der schönen Normandie, bis die Liebe sie nach Deutschland brachte. Heute hat sie ein wunderschönes Haus in ihrer Heimat, ein Rückzugsort voller Erinnerungen für Jennifer und Nathalie. Das Haus steht auf dem Grundstück ihrer Großeltern, einem Ort der Geborgenheit. Wenn es in Wiesbaden mal zu laut wird, geht’s dort hin.

Die Zwillinge haben es tatsächlich geschafft: Ihr Frankreich mitten in Wiesbaden gibt es nun schon seit 2012 und es ist schön, sehr schön! Das Restaurant ist an einem ganz normalen Dienstag brechend voll, man bekommt kaum einen Platz an der Theke, die Gäste werden im Stehen geparkt, fast schon gestapelt. Das genau ist es, was den Charme des Les deux Dienstbach ausmacht, unkompliziert, charmant, eben französisch! Die Zwillinge immer in Aktion, immer ein Lächeln im Gesicht, sie genießen ihre Stammgäste, ihr gutes Essen und die Akzeptanz in Wiesbaden und Rhein-Main. Manchmal gelingt es den beiden sogar, sich ein bisschen Freizeit zu gönnen, weil sie sich über Jahre ein vertrauensvolles und engagiertes Team aufgebaut haben. „Ein gutes Team ist das Allerwichtigste! Auf das sind wir stolz wie Oskar“, so Jennifer – die Patronin des Hauses.

Les Deux Dienstbach

Mittlerweile fasst das Team um die Zwillinge vier Festangestellte, zwei Auszubildende und derzeit rund 12 charmante jungen Damen (mittlerweile mischen sich auch Jungs darunter), die ihr Geld gerne beim Les deux Dienstbach verdienen. Die Zwillinge sprechen nicht gern von „Aushilfen“ oder „Angestellten“, denn sie sind mehr als das. Sie gehören größtenteils schon sehr lange zum Team und erweitern die Dienstbach- Familie, „ja wir sind wie eine große Familie, wie wir es aus Frankreich kennen“, so die Zwillinge. 

Im Februar wird das Jubiläum gefeiert, wie angekündigt. Was genau die Gäste erwartet, wird noch nicht verraten. Eins ist sicher, es wird eine riesen Sause mit kulinarischen Highlights, viel zu trinken und Musik! Termin wird über die Homepage, facebook und Weitersagen bekanntgegeben.

»Ein gutes Team ist das Allerwichtigste! Auf das sind wir stolz wie Oskar«

Die mittlerweile zu den Klassikern gewordenen Moules & frites, das Aushängeschild Entrecôte, aber auch die ganz einfache Tartine Savoyarde oder die hauseigene Saucisse in der Galette eingerollt, sind aus Wiesbaden nicht mehr wegzudenken. Wunderbar ausgebackene Galettes oder Crèpes sind genauso fantastisch wie der ausgefeilte und anspruchsvolle plat du jour – die Tageskarte, kreativ und einfach nur lecker.

Wer jetzt das Gefühl hat, da muss ich unbedingt (wieder) hin, der sollte er auf jeden Fall reservieren, denn ohne Reservierung geht’s „nur noch spontan an der Bar“. 

A bientôt im Les deux Dienstbach!

VivArt Service Logo

Les deux Dienstbach

Untere Albrechtstraße 16,
65185 Wiesbaden
, 0611 33460772
Öffnungszeiten: Di - Sa 17:30–23:30 Uhr, Küchenzeiten: 17:30 – 22:00, So und Mo Ruhetag

Zurück