Jo Wessels – Sommelier des Jahres 2018

Deutschlands spannendster Award für die Gastronomie & Hotellerie: Jo Wessels vom Restaurant ENTE wurde bei den ROLLING PIN-Awards als Sommelier des Jahres ausgezeichnet.

Jo Wessels – Sommelier des Jahres 2018

Über 9.900 Mitarbeiter der österreichischen Gastronomie und Hotellerie sind dem Aufruf des internationalen Gastronomiefachmagazins ROLLING PIN gefolgt und haben bei einem Onlinevoting ihre Favoriten nominiert bzw. für sie gevotet. Gewinner in der Kategorie Sommelier des Jahres ist Jo Wessels. Der Award wurde überreicht von der Firma Nespresso Professional. Der 31-Jährige setzte sich erfolgreich gegen Sebastian Russold vom Hotel Louis C. Jacob und Maximilian Wilm vom Seven Seas in Karlheinz Hausers Süllberg durch. Stille Wasser sind tief – so glänzt der Sommelier Jo Wessels mit fundiertem Fachwissen, das er auf all seinen bisherigen Stationen sammeln konnte. Nebenbei studiert der 31-jährige Südafrikaner International Wine Business. Besonders stolz macht ihn der Sieg beim DWI Sommelier-Cup. Gerne erzählt er den Restaurantbesuchern die Geschichten hinter den Tropfen. Denn nur so kommt seiner Meinung nach Leben und Charakter ins Glas und an den Gast. Im Zuge der ROLLING PIN-Awards, die dieses Jahr bereits zum neunten Mal stattfanden, traf sich im Rahmen einer feierlichen Gala in Karlheinz Hauser Süllberg das Who is who der Gastronomie- und Hotelbranche, um die besten ihrer Zunft zu ehren. Der begehrte ROLLING PIN-Award, oft als „Oscars der Gastronomie“ gehandelt, wird in insgesamt 14 Kategorien vergeben und zeichnet sich durch eine hohe Votingbeteiligung seitens der Brancheninsider aus: Im vergangenen Jahr waren 9.800 Mitarbeiter der Spitzengastronomie und -hotellerie dem Aufruf des Gastronomiefachmagazins ROLLING PIN gefolgt, um in einem Onlinevoting ihre ganz persönlichen Favoriten zu nominieren und für sie abzustimmen.

VivArt Service Logo

ROLLING PIN

Reininghausstraße 13a,
AT-8020 Graz
, 0043 31658494660

Zurück