Jetzt erntet der Kunde – es lebe der Stadtwirt!

Hohe Transport- und Wasserkosten sind Wermutstropfen für jeden Besseresser. Doch wie schafft man es, sich gesund und lecker zu ernähren und dabei eine befriedigende Ökobilanz zu behalten. Das international erfolgreiche Start-up ›infarm‹ hielt nun im eindrucksvollen neuen Edeka-Markt an der Bierstädter Straße Einzug.

Jetzt erntet der Stadtwirt

Nach Berlin, London und Paris, hat EDEKA Nolte als erster Einzelhändler in der Region das Start-up infarm dafür gewinnen können, ihre einzigartigen Kräuter-Farmen in Wiesbaden zu installieren. infarm ist weltweit führend im vertical-farming: im Kräuter- und Gemüseanbau in kompakten Hightech-Farmen, die die Wachstumsprozesse der Natur auf kleinem Maßstab exakt reproduzieren und dabei Temperatur, Lichtspektrum und Nährstoffe auf jede Gemüse- und Kräuterpflanze anpassen. Mit diesem System, dass an Biosphären-Raumfahrt erinnert, wird Landwirtschaft mitten in der Stadt möglich. Da, wo man einkauft – im Supermarkt um die Ecke. Es lebe der Stadtwirt!

Jetzt erntet der Stadtwirt

infarms lebende Kräuter stammen aus gentechnisch unverändertem, natürlichen Saatgut, das in einer kontrollierten Umgebung gedeiht und daher ohne Pestizide auskommt. Durch die optimalen Wachstumsbedingungen und die effiziente Nutzung der Fläche kann infarm auf zwei Quadratmetern bis zu 13.000 Pflanzen pro Jahr anbauen und das mit 95% weniger Wasserverbrauch sowie 99% weniger Transportemissionen als in der herkömmlichen Landwirtschaft. Derart zentral gefarmt, gehören lange Lieferwege, Chemikalien zur besseren Haltbarkeit und auch Verpackungsmüll der Vergangenheit an. Besser schmeckt es auch, denn die Aromen verlieren sich vom Erntezeitpunkt an. Jetzt erntet der Kunde! Die Pflanzen von Infarm werden erst dann voll geerntet, wenn zu Hause die Wurzeln abgeschnitten werden. Die modularen Farmen ermöglichen den Anbau von Kräutersorten aus aller Welt, an 365 Tagen im Jahr und in konstant knackfrischer Qualität. Erhältlich sind seit dieser Woche: griechischer Basilikum, zitroniger Bergkoriander, Genoveser Basilikum, pfeffrige Petersilie, erfrischende Minze und vieles mehr. VivArt ist begeistert und farmt eifrig mit!

Mehr Infos gibts unter: www.infarm.de

VivArt Service Logo

Edeka Nolte

Bierstadter Straße 53,
65189 Wiesbaden
, 0611 94493020
infarm wurde 2013 von Osnat Michaeli sowie den Brüdern Erez und Guy Galonska gegründet. Sie vertreiben ihr smartes Urban-Farming, um frische Produkte für Städter anzubauen. In Berlin sind bereits 100 installiert und die infarm-Produkte in über 50 Filialen erhältlich. Weitere Kooperationen mit Edeka kommen in den nächsten Wochen in Düsseldorf, Stuttgart, Frankfurt, Hamburg und Hannover dazu.

Zurück