Brasserie Lambertus im Kurhaus Wiesbaden

In schöner Gleichmäßigkeit bewegt Olaf Kreth das Schwungrad der schweren roten Maschine. Der Restaurantchef der Brasserie »Lambertus« im Kurhaus Wiesbaden schneidet hauchdünne Scheiben rohen Schinkens – der Auftakt zu einem genuss- und stilvollen, gleichwohl vollkommen entspannten Abend.

BRASSERIE LAMBERTUS IM KURHAUS WIESBADEN

An das Willkommens-Gedeck haben sich die Gäste der legendären Brasserie seit langem gewöhnt - eine Revolution wäre zu befürchten, ließe man es weg. Und das zarte Geräucherte ist ja in der Tat ein schöner Begleiter zum Aperitif, zu dem Glas Champagner oder dem frischen Pils.

 »Es ist immer wieder schön zu sehen«, sagt Direktor Jochem Joosten, »wie unsere Gäste mit dieser Zeremonie ankommen im Restaurant. Sie begeben sich für ein paar Stunden in unsere Hände, und natürlich tun wir unser Bestes, sie zufrieden in den Nachmittag oder in die Nacht zu entlassen.«

BRASSERIE LAMBERTUS IM KURHAUS WIESBADEN

»...natürlich tun wir unser Bestes, sie zufrieden in den Nachmittag oder in die Nacht zu entlassen«

Für »unser Bestes« steht das Team des Lambertus seit der Eröffnung 1991 durch Gerd Käfer und Roland Kuffler. Käfer gab die kulinarische Richtung vor, Kuffler sorgte fürs Ambiente. Heute führen Stephan und Sebastian Kuffler die Geschäfte der Kurhaus Gastronomie, vor Ort vertreten von Jochem Joosten. Sie haben die Idee der Gründer in die Moderne geführt, das Lokal umbenannt, und ansonsten festgehalten an allem, was Gäste so schätzen: die klassische französische Brasserie-Küche.

Der Service tranchiert gekonnt ein Chateaubriand am Tisch, it´s showtime! Und danach verführt er mit einer kleinen Tarte, mit frischen Früchten, mit einem Löffelchen Mousse?

Wenn Olaf Kreth seinen Gästen die Flügeltüren öffnet und sie hinausbegleitet, reichen sie ihm oft die Hand zum Dank. »Wir haben zu danken«, sagt er dann, und das ist neben der Qualität in Küche und Service vielleicht das Geheimnis im Lambertus: legeres Wohlfühlen – weil man sich gegenseitig schätzt und achtet.

VivArt Service Logo

Lambertus

Kurhausplatz 1,
65189 Wiesbaden
, 0611 536200
  • Mo–Do 11.30–1
  • Fr–Sa 11.30–2
  • So 11–1
Aktionen im ›Lambertus‹ im Kurhaus Wiesbaden: Großzügiger Sonntagsbrunch 11 – 14.30 Uhr, jetzt schon vormerken: Advents- und Weihnachtsbrunches, Gala-Abend an Silvester. Schöne Idee: Verschenken Sie Genuss mit einem Gutschein. Wir umsorgen Sie auch an jedem anderen Ort: Kuffler Catering Wiesbaden

Zurück