Vorsprung durch Tanzen

Nicken und Nippen und glühende Sohlen im Frankfurter Literaturhaus. Vorne Randale, hinten Sandale. Meister und Margaritas und Basswumms für alle! Seid dabei, wenn die Kollegen aus Frankfurter Verlagen, der FAZ und vom MMK für einen launigen Abend die Tastatur mit dem Mischpult tauschen. Rave on! 

Vorsprung durch Tanzen

Sei dabei, wenn die DJ-Amateure aus den Kulturschmieden F.A.Z, MMK, S. Fischer, Campus und Jung und Jung-Verlag das Literaturhaus Frankfurt in den Mai raven.
Dann wird das Literaturhaus zur elegantesten Hüpfburg seit es Neoklassizismus gibt. Die Veranstaltung verspricht: Nicken und Nippen und glühende Sohlen. Vorne Randale, hinten Sandale. Meister und Margaritas und 
Basswumms für alle! 
 
Line-up:
21.00 Uhr: Anna Jung (Jung und Jung Verlag) & Jan Wiele (F.A.Z.)
22.30 Uhr: Melina Hepp (Schauspielerin) & Christina Mohr (Campus Verlag)
23.30 Uhr: Peter Gorschlüter (MMK) & Hauke Hückstädt (Literaturhaus) 
1 Uhr: keilschmidt aka Antje Keil (S. Fischer) & Katharina Schmidt (Illustratorin)

Montag, 30.04.18, 21 Uhr 
9/6 Euro (VVK), an der Abendkasse plus 1 Euro.
Karten unter: www.literaturhaus-frankfurt.de/karten/karteninfo/

Zurück